Bad Gleichenberger Naturwärme GmbH

Biomasse-Heizwerk der Bad Gleichenberger Naturwärme GmbH

Ende des Jahres 2010 wurde die Bad Gleichenberger Naturwärme GmbH gegründet. Ziel dieses Unternehmens ist es, große Teile von Bad Gleichenberg mit umweltfreundlicher Naturwärme zu versorgen. In nur drei Monaten Bauzeit (von September bis Dezember 2011) wurde die Heizzentrale mit zwei Biomassekesseln (1000 und 3000 kW) und der erste Bauabschnitt der Fernwärmeleitung mit einer Länge von rund 3600m errichtet. Die Heizzentrale ist südlich des Einsatzzentrums situiert.

Als Heizmaterial wird ausschließlich Biomasse (Holz und Rinde) verwendet. Holz wächst regional in ausreichenden Mengen und ist auch in Zukunft gesichert verfügbar, wodurch eine große Krisensicherheit gegeben ist. Durch den Einsatz modernster Technik und den professionellen Betrieb des Heizwerkes bewirkt Fernwärme aus Biomasse eine Entlastung für unsere Umwelt. Die von uns betriebene Anlage wird von der Behörde regelmäßig überprüft.  Durch die Versorgung vieler großer Betriebe im Ortszentrum von Bad Gleichenberg ist eine wesentliche Verbesserung der Luftgüte gegeben.

 

Ansprechperson 1

Kontaktdaten von Holzeinkauf & Rohstoffbeschaffung: Johannes Maier
NameHolzeinkauf & Rohstoffbeschaffung: Johannes Maier
Telefon+43 (0)664 22 27 430
E-Mail-Adressemaier@bg-nw.at

Kontakt

Kontaktdaten von Bad Gleichenberger Naturwärme GmbH
AdresseGnaser Straße 7
8344 Bad Gleichenberg
E-Mail-Adresseoffice@bg-nw.at
WebHome Bad Gleichenberger Naturwärme GmbH

QR-Code zum Scannen öffnen

wegfinder

Lageplan vergrößern

  Region Bad Gleichenberg

Wappen Bad Gleichenberg

Seniorenurlaubsaktion 2024

 

  Region Bad Gleichenberg

Wappen Bad Gleichenberg

Bad Gleichenberger Nachrichten

Neue Ausgabe ist online

Weitere News...