> Der Kurpark

219168056[2021].jpg

Der malerische Kurort im steirischen Thermenland verdankt seinen internationalen Ruf den Heilquellen, die schon den Römern bekannt waren.
Der Kurort Bad Gleichenberg ist mit seinem Bestehen seit 1834 (von Reichsgraf Constantin von Wickenburg gegründet) der älteste der Steiermark und liegt auf ehemaligem Vulkangebiet in 300 m Seehöhe umgeben von zahlreichen Wäldern, wunderschön eingebettet in das oststeirische Hügelland.

Die heilsamen Wasservorkommen sowie das äußerst milde Klima und die wunderschöne Landschaft verleihen dem Kurort Bad Gleichenberg ein unvergeßliches Flair, wodurch ein Kuraufenthalt oder ein Erholungsurlaub zu einem unvergeßlichen Erlebnis wird.
Für Bad Gleichenberg als Kurort hat vom gesamten Grünraum der Kurpark die größte Bedeutung, da er den unmittelbaren Erholungsraum für die Kurgäste mitten im Ort darstellt. Durch das bereits lange Bestehen von Bad Gleichenberg als Kurort und des Kurparks (über 170 Jahre), ist die Vegetation im Kurpark überaus beachtlich, zumal hier Arten vorhanden sind, die für diese Gegend untypisch sind, hier aber aufgrund des besonderen Klimas oft ein hohes Alter erreicht haben. 

                                                                               Mammutbaum auch Wellingtonia
                                                            Die Wellingtonia im Kurpark Bad Gleichenberg

Als Paradebeispiel wäre hier sicherlich die seequoia gigantea (Mammutbaum Wellingtonia) zu nennen, die im Jahre 1872 gepflanzt wurde und mittlerweile eine Größe von über 40 m erreicht hat und weiterhin prächtig gedeiht. Mit dem 20 ha großen Kurpark unterscheidet sich Bad Gleichenberg ganz wesentlich von anderen oststeirischen Kurorten. 

                     Die Sternpromenade
     Wanderwege im Kurpark laden ein zum Spazieren

Man kann sich eine der angebotenen Wanderrouten aussuchen und bei der Wanderung die Schönheit der Landschaft und die Gastfreundschaft der Bevölkerung kennen lernen - auch erhält man bei den ebenso veranstalteten geführten Wanderungen die nötigen Informationen über die Gegend.
In Bad Gleichenberg kann man aber auch "nur" Spazieren gehen - der prachtvolle Kurpark bildet dafür das angemessene Ambiente.


  Allgemeines

Foto für Blutspendeaktion des Roten Kreuzes

Blutspendeaktion des Roten Kreuzes im Einsatzzentrum

am Dienstag, den 19. März 2024 im Einsatzzentrum (Gnaser Straße 5) von 15.00 bis 19.00 Uhr  ...

Weitere News...