Plattform für Integration, Flüchtlinge und Asyl

Informationsveranstaltung - Asylanten in Bad Gleichenberg

Ehrenamtliche HelferInnen für Deutschkurse, Begleitung, Arztbesuche etc. sind herzlich willkommen.

Kontakt:  Gemeinderätin Maria Anna Müller-Triebl, Tel. 0664 3445722

 

In der Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Bad Gleichenberg im Dezember 2014 gab es die grundsätzliche Zustimmung aller Fraktionen, dass auch unsere Gemeinde Flüchtlinge aufnehmen will.

Am 29. 9. 2015 fand um 19.00 Uhr im Trauteum ein Informations- und Begegnungsabend statt.

Ganz spontan wurde von Ehrenamtlichen bereits ein Deutschkurs organisiert, woran sich die Flüchtlinge sehr interessiert beteiligen. Die Erstausstattung (Lebensmittel, Geschirr und Kleidung) ist vorhanden. Es fehlt aber noch vieles, damit die Familien auch einigermaßen versorgt sind.

Grundsätzlich werden die Familien von der Caritas betreut. Falls Sie bei der Betreuung der Flüchtlingsfamilien mithelfen oder Sachspenden abgeben wollen (z.B. Kleidung, Spielsachen, Toilettenartikel etc.), melden Sie sich bitte im Gemeindeamt Bad Gleichenberg unter der Tel.Nr. 03159/2342.

Für Rückfragen rufen Sie bitte die Tel.Nr.: 0664 4345722 

                                                     Danke für Ihre Unterstützung!

  

Aktivitäten:

Kleiderbörse - jeden Freitag von 15.00 - 17.00 Uhr

  • Ziel der Kleiderbörse ist auch das gegenseitige Kennenlernen - daher wird es an allen Öffnungszeiten die Gelegenheit für Gespräche mit unseren Flüchtlingen geben.

  • Kleider und Sachspenden können abgegeben werden

  • Die Kleiderbörse kann von allen genutzt werden - gegen eine Spende von 1,- Euro kann "eingekauft" werden

  • Der Reinerlös kommt sozialen Projekten in Bad Gleichenberg zu Gute

 

Lebensmittelausgabe Team Österreich- jeden Samstag, von 17.00 bis 19.00 Uhr

  • Von Armut betroffene Menschen erhalten dort jeden Samstagabend Lebensmittel, die vom Handel kostenlos zur Verfügung gestellt und von freiwilligen Helferinnen und Helfern verteilt werden.

 

Plattformtreffen

  • Finden im Bedarfsfall im Gemeindeamt (Veranstaltungssaal)

Koordinierung zur Quartiersfindung

Am 23.09.2015 hat in der Bezirkshauptmannschaft Südoststeiermark eine Besprechung  betreffend die Koordinierung zur Quartiersfindung für Asylwerbende stattgefunden.

Sollte Interesse an einer Quartiersvergabe bestehen, kann mit der Bezirkshauptmannschaft Südoststeiermark unter  bhso@stmk.gv.at oder 03152/2511-430 bzw. DW 420 sowie direkt mit dem Referat Flüchtlingsangelegenheiten unter quartier@stmk.gv.at oder 0316/877-3570   Kontakt aufgenommen werden.

 

Nähere Informationen über gesetzliche Vorschriften, Quartiersmanagement usw. können der Homepage der Abteilung 11 des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung entnommen werden.

Selbstverständlich steht die Bezirkshauptmannschaft Südoststeiermark gerne für nähere Auskünfte zur Verfügung.

 

Koordination:

GR Maria Anna Müller-Triebl

 

Kontakt

Kontaktdaten von Plattform für Integration, Flüchtlinge und Asyl
Adresse8344 Bad Gleichenberg

QR-Code zum Scannen öffnen

  Region Bad Gleichenberg

Wappen Bad Gleichenberg

Bad Gleichenberger Nachrichten

Neue Ausgabe ist online

  Allgemeines

Foto für Blutspendeaktion des Roten Kreuzes

Blutspendeaktion des Roten Kreuzes im Einsatzzentrum

am Dienstag, den 19. März 2024 im Einsatzzentrum (Gnaser Straße 5) von 15.00 bis 19.00 Uhr  ...

Weitere News...